Traditionelle Führungen


+ Mehr...

St. Bartholomäus Kirche

Ehemalige Stiftskirche, zwischen 1010 und 1015 gegründet und wurde am Ende des 12. Jahrhunderts fertiggestellt.

Diese Kirche birgt in ihrem Innern eines der bedeutendsten Kunstwerke Belgiens: ein Taufbecken aus Messing (bestellt zwischen 1107-1108) das aus der frühere Taufkapelle der Stadt (Notre-Dame-au Fonts) stammt.


Das Historische Herz

Diese geführte Wanderung gibt einen guten Überblick über die Umgebung, die Geschichte, das Kulturerbe und die sehr persönliche Atmosphäre Lüttichs.

Während dieser Spaziergang entdecken Sie die historische Altstadt : Place Saint-Lambert, wo der ehemalige Dom stand, das Innenhof des fürstbischöflichen Palast, der „Perron“ auf dem alten Marktplatz, Hors-Château, die berühmte Buerentreppe, die Stiftskirche Saint-Barthélemy, das Museumkomplex „Le Grand Curtius“, wir gehen auch der Maas (la Meuse) entlang, wo sich die „Alte Fleischhallen“ befinden …

VARIANTEN :

  1. Das historische Herz Lüttichs rund um Place Saint Lambert

  2. Das historische Herz Lüttichs rund um die Stiftskirche und Place Saint Barthélemy 

Das historische Herz mit dem Hügel

Entdecken Sie das historische Herz von Lüttich mit einem Abstecher über die Hügel, in Lüttich besser bekannt als" les Coteaux "

Eine weitere Route, die es Ihnen ermöglicht, das Wesentliche des historischen Erbes zu entdecken und auch die Hänge kennenzulernen (3 Sterne im Michelin).

Erweiterung möglich bis zum Domviertel

 

Dauer : 2 Stunden

St Bartholomäus Kirche

Ehemalige Stiftskirche, zwischen 1010 und 1015 gegründet und wurde am Ende des 12. Jahrhunderts fertiggestellt.

Diese Kirche birgt in ihrem Innern eines der bedeutendsten Kunstwerke Belgiens: ein Taufbecken aus Messing (bestellt zwischen 1107-1108) das aus der frühere Taufkapelle der Stadt (Notre-Dame-au Fonts) stammt.